AGB

Allgemeines

Es gelten die allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen, solange keine andere schriftliche Regelung getroffen wurde. Sie gelten auch dann, wenn der Auftraggeber von unseren Lieferbedingungen Abweichungen ausführt. Bei wiederholten Bestellungen gelten die einmal zur Kenntnis genommen Geschäftsbedingungen als vereinbart. Alle Vereinbarungen und Angebote sind erst nach unserer schriftlichen Bestätigung verbindlich.


Lieferzeit

Unsere angegebenen Lieferzeiten sind Zirka-Zeiträume und nicht verbindlich.


Lieferung

Wir liefern die Ware unversichert auf Rechnung und Gefahr des Empfängers. Wenn es für eine zügige Abwicklung vorteilhaft und wirtschaftlich sinnvoll erscheint, nehmen wir Teillieferungen vor. Dies insbesondere, wenn die Lieferzeiten verschiedener Produkte stark voneinander abweichen, damit Sie so schnell wie möglich Ihre Ware erhalten.

Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, sind wir zu Teillieferungen auf unsere Kosten berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist.

Sollte die Zustellung der Ware durch Ihr Verschulden trotz dreimaligem Auslieferversuchs scheitern, können wir vom Vertrag zurücktreten.

Wenn das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, weil wir mit diesem Produkt von unseren Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert werden, können wir vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich informieren und Ihnen ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist oder Sie keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünschen, werden wir Ihnen ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.


Preise und Zahlungsbedingugen

Das Entgelt für die Dienste des Auftragnehmers wird nach den für die Tätigkeit aufgewendeten Zeiten berechnet oder als Festpreis schriftlich vereinbart. Neben der Honorarforderung haben wir Anspruch auf Ersatz entstandener Auslagen. Einzelheiten der Zahlungsweise und der Zahlungshöhe werden im Vertrag geregelt. Wir sind berechtigt, in angemessenen Zeitabständen Abrechnungen nach geleistetem Arbeitsaufwand und angefallenen Auslagen vorzunehmen, sofern nicht ein Anderes vertraglich vereinbart ist. Unsere Preise verstehen sich rein netto in Euro exklusive geschuldeter Umsatzsteuer. Eine Gewährung von Skonti oder anderen Abzügen ist ausgeschlossen, sofern nicht vertraglich vereinbart. Die Bezahlung unserer Leistungen hat durch Überweisung oder per Bankeinzug spätestens innerhalb von zwei Wochen nach Rechnungsstellung und Rechnungszugang zu erfolgen. Bei Zahlungsverzug sind wir berechtigt, ab dem Eintritt des Verzuges Verzugszinsen i.H.v. 3 Prozent (in Worten Drei von Hundert) über dem jeweiligen gesetzlichen Zinssatz zu berechnen. Der Auftraggeber kann nur mit unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Forderungen aufrechnen.


Gewährleistung

Ist die gelieferte Ware mangelhaft oder fehlen ihr zugesicherte Eigenschaften, so haben wir nach unserer Wahl und unter Ausschluss weiterer Gewährleistungsansprüche des Kunden nachzubessern oder Ersatz zu liefern. Schlägt die Nachbesserung oder Ersatzlieferung fehl oder wird sie nicht in angemessener Frist erbracht bzw. verweigert, so kann der Kunde die Rückgängigmachung des Vertrages (Wandlung) verlangen. Das Recht, Herabsetzung der Vergütung (Minderung) zu verlangen, ist in jedem Fall ausgeschlossen. Der Kunde ist verpflichtet, bei Übernahme der Ware anhand des Lieferscheines zu überprüfen, ob die im Lieferschein angeführte Ware vollständig und mangelfrei ist. Falls die Ware nicht vollständig ist, hat uns dies der Kunde unverzüglich innerhalb von fünf Werktagen zu melden.


Haftung

Im Falle der Verletzung außervertraglicher oder vertraglicher Pflichten, insbesondere bei Unmöglichkeit der Vertragserfüllung oder Verzug haften wir für uns und unsere Erfüllungsgehilfen nur im Falle des Vorsatzes und der groben Fahrlässigkeit. Die Haftung ist hierbei beschränkt auf den bei Vertragsschluss voraussehbaren vertragstypischen Schaden, d.h. bei Lieferungen und Leistungen auf die Auftragssumme. Soweit Leistungen von Dritten bezogen werden, haften wir nicht für deren Verschulden.


Technische Änderungen

Änderungen der Produkte im Sinne einer technischen Weiterentwicklung oder Änderung in Form und Farbe behalten wir uns vor.


Retouren

Rücksendungen jeder Art bedürfen zur ordnungsgemäßen Abwicklung der vorherigen schriftlichen Ankündigung durch den Kunden und unserer Annahmebestätigung. Wir sind nicht verpflichtet, Warenrücksendungen ohne unsere Annahmebestätigung anzunehmen.


Reparaturen

Reparaturen außerhalb unserer Gewährleistungsverpflichtungen werden von uns ausschließlich gegen Berechnung der vereinbarten, andernfalls der erforderlichen angemessenen Kosten durchgeführt. Kosten und Gefahr des Versandes und der Rücksendung trägt der Kunde. Wir übernehmen Reparaturaufträge nur nach vorheriger Vereinbarung.


Eigentumsvorbehalt

Alle gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung der Rechnungsbeträge , zuzüglich Zinsen und Kosten Eigentum der Firma Uniqa Leasing.


Leistungsumfang

Gegenstand des Auftrages ist die im Vertrag vereinbarte Tätigkeit, nicht jedoch die Erzielung eines bestimmten wirtschaftlichen Erfolges. Zur Auftragsausführung können wir uns sachkundiger Unterauftragnehmer bedienen, soweit nicht anderes vereinbart ist. Mündliche Abreden sowie nachträgliche Änderungen des vereinbarten Vertragsinhaltes bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform und unserer grundsätzlichen schriftlichen Bestätigung. Für alle in Auftrag gegebenen zusätzlichen Dienstleistungen berechnen wir eine angemessene Vergütung. Bei Inrechnungstellung von Kosten Dritter sind wir berechtigt, soweit es sich um Kosten durchgehender Positionen handelt, uns von Dritten berechnete Preiserhöhungen an den Auftraggeber weiter zu berechnen.


Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist St. Johann im Pongau